START-UP CHALLENGE

Der Markt der  Altenpflege ist aktuell eine der Wachstums Branchen Deutschlands und Europas.

Analoge und digitale Lösungen werden in den unterschiedlichsten Anwendungsszenarien gesucht, wie z.B. : Lebensqualität der Pflegekunden Selbstbestimmtes Wohnen, Entlastung und Integration von pflegenden  Angehörigen, Förderung und Wertschätzung der Fachkräfte der Altenhilfe, Fachkräftemangel sowie zur Prozessteruung des Managements.

Sie sind Gründer*innen und haben ein innovatives Start-Up Konzept entwickelt, mit dem Sie die Altenpflege voranbringen wollen?

Dann bewerben Sie sich für die  START-UP CHALLENGE im Rahmen der VIRTUELLEN LEITMESSE ALTENPFLEGE 2021! Wenn ihr Konzept überzeugt, können sie ihre Innovation mit dem Signet "Nominiert START UP CHALLENGE 2021" auf einer kostenfreien virtuellen Ausstellungsfläche der LEITMESSE ALTENPFLEGE ( vom 6. bis 08.07. 2021 vorstellen.

 

Eine Expertenjury, zusammengesetzt aus branchenrelevanten Vertretern aus der Pflegewirtschaft und Technologie, begutachtet während der drei Veranstaltungstage die nominierten Konzepte und ermittelt dann die Gewinner*innen.

Nutzen Sie diese einmalige Chance, mit Entscheidern ins Gespräch zu kommen, neue Netzwerke zu knüpfen und neue Wege für Ihren Markteinstieg zu eröffnen!

 

Winner Start-Up Challenge 2019

42 Juroren aus den Fachgebieten: Pflege, Management, Design, Architektur, IT, Consulting, Investment und über 1000 Teilnehmer der Besucherjury; bewerteten im Rahmen ALTENPFLEGE 2019 Nürnberg die 28 nominierten Start-Ups.

Ausgezeichnet wurden die Gewinner*innen am letzten Messetag im prall gefüllten Forum der Sondershow AVENEO durch die Verlagsleitern Mirijam von Bardeleben. Gemeinsam mit den Laudatoren Bruno Ristock (C&S), Judith Ebel (Supernurse), Helmut Wallraffs (Sozial Holding Mönchengladbach), Veith Bechte (HEWI, Supporter) überreichte Sie die Gewinner Urkunden an:

Kategorie 1 "Aktivieren" Wegweiser Pflege von Capito - Kompetenz-Zentrum für Barrierefreiheit der Rummelsberger Diakonie

Kategorie 2 "HomeCare" Lagerungskissen Majimo.

Kategorie 3 "Optimieren und Motivieren" Fußverband Pedilay Care.

Kategorie 4 "Besuchervoting" Value-Das Bonusprogramm für Pflegeeinrichtungen 

 

JURY

Das Besondere der JURY ist, dass sie Kompetenzen der Experten der Altenpflege mit denen der Besucher*innen der ALTENPFLEGE verbindet.

 

Insgesamt 48 Experten*innen unterschiedlicher Profession (Pflege, Management, Design, Technologie, Architektur) besuchen, diskutieren und bewerten die 28 nominierten START-UP. Die START -UP erhalten hierdurch Impulse für die weitere Entwicklung ihrer Innovation und können zudem für sie wichtige Netzwerkpartner*innen kennen lernen. Die Experten*innen JURY ermittelt insgesamt 3 Gewinner*innen.

 

Die Besucher JURY bildet die zweite Säule, des wir meinen einmaligen Jury Prozesses. In den vergangenen Jahren bewerteten jeweils mehr als 1.000 Besucher*innen die nominierten Einreichungen. Eine besondere Herausforderung für die Nominierten, gilt es doch hieraus die Markt Akzeptanz der Branche besser einschätzen zu können. Die Besucher Jury vergibt in mehrheitlicher Entscheidung den Besucher Favourite 2021.

 

HEWI und Home Instead –

Supporter der START UP CHALLENGE

Der langjährige Ausstellungspartner HEWI (Heinrich Wilke GmbH, Bad Arolsen) ist ein weltweit agierender Hersteller von Türgriffen, Sanitär-Accessoires, Beschlägen, Handläufen und Beschilderungen.

 

Bereits im dritten Jahr begleitet das Familenunternehmen die START-UP CHALLENGE als Begleiter und Supporter der nominierten Teilnehmer*innen. Aus dieser Begleitung sind erste gemeinsame Schritte mit START- UP`s entwickelt worden.

Mehr: www.hewi.com

Home Instead, vor 20 Jahren in den USA gegründet, ist weltweit mit über 1.000 Betrieben am Markt – auch in Deutschland werden es immer mehr. Hierzulande zählt Home Instead inzwischen zu den führenden häuslichen Betreuungsdiensten für Senioren – alle Standorte verfügen über eine volle Pflegekassenzulassung. 

Seit 2019 ist Home Instead weiterer Förderer der START-UP CHALLENGE und unterstützt hier besonders digitale Innovationen für den ambulanten Pflege- und Betreuungsmarkt.

Mehr: www.homeinstead.de

Teilnahmeinformationen

 

Konzept und Organisation

Bildschirmfoto 2019-05-10 um 14.16.52.pn
_MG_0334.png

Thomas Bade

Organsiationsleitung

05721.925655

tb@universal-design.org

Realization by:

Fachausstellungen Heckmann GmbH

www.heckmanngmbh.de

Teilnehmer Benefits

Schon mit der Nominierung erhalten die bis zu 20  Innovatoren*innen zahlreiche Benefits, die ihnen und ihren Innovationen einen nahezu einmaligen Einstieg in den Markt der Altenpflege ebnen.

Über einen umfangreiches Gewinnerpaket dürfen sich die vier ausgezeichneten Teilnehmenden freuen.

 

Benefits für die nominierten START-UP:

  • Logo   “Nominiert für die START UP CHALLENGE 2021”

  • Kostenfreier virtueller Messestand Version Bronze im Standbereich AVENEO

  • Vorstellung Ihrer Einreichung im Bühnenbereich der Sonderschau AVENEO

  • Vorstellung auf den Social Media Kanälen 

  • Austausch mit den Expert*innen der Branche

  • Teilnahme am digitalen Jury Verfahren mit Expert*innen der Pflegewirtschaft  (vor der virtuellen LEITMESSE ALTENPFLEGE 2021) zur Ermittlung der Gewinner*innen 2021

  • Teilnahme am digitalen Besucher Voting

  • keine zusätzlichen Marketingebühren

  • Teil der Care Community werden

 

Benefits für die Gewinner*innen:

  • Kostenfreier Ausstellungsplatz Version Bronze auf der virtuellen LEITMESSE ALTENPFLEGE(Sonderschau AVENEO)

  • Logo “ Gewinner START-UP-CHALLENGE 2021”

  • Vorstellung Ihrer Einreichung im Bühnenbereich der Sonderschau AVENEO

  • Vorstellung Ihrer Einreichung in einem der Fachforen

  • Umfangreiche Medienberichterstattung in den Publikationen des Vincentz Fachverlage

  • Mitgliedschaft im Vincentz Founders Club

 

Termine und Fristen

ALTENPFLEGE - Die Leitmesse

Anmeldeschluss

06. Juli – 08. Juli 2021

26. März 2021
 

Anmeldung